Praxis- und Informationstag am Donnerstag, 17. Oktober 2019
Maisstoppelbearbeitung und Maiszünslerbekämpfung

Drohne auf einer Wiese

Der Ring junger Landwirte Hof und der Maschinen- und Betriebshilfsring Münchberg laden zusammen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg zum Praxis- und Informationstag ein. Es werden sowohl vorbeugende als auch direkte Maiszünsler-Bekämpfungsmaßnahmen erläutert und vorgeführt.

Im aktuellen Jahr wird der durch den Maiszünsler verursachte Schaden in Oberfranken vorläufig als mittel bis leicht eingestuft. Die Larven des Maiszünslers schädigen die Pflanze vor allem durch Fraßgänge im Innern des Stängels und Kolbens. Dadurch kommt es zu abgeknickten Fahnen, Unterbrechung der Leitungsbahnen, Abbrechen von Maispflanzen, Lager und stärkeren Befall durch Pilze, wie z.B. Fusarien oder Maisbeulenbrand.
Um der weiteren Ausbreitung des Schädlings Einhalt zu gebieten ist es zwingend notwendig, im Rahmen des integrierten Pflanzenschutzes vorbeugende ackerbauliche Maßnahmen zu ergreifen. Im Praxisteil der Veranstaltung werden verschiedene Verfahren von Bodenbearbeitungstechniken vorgeführt. Eine weitere Möglichkeit zur Bekämpfung, die am Informationstag vorgeführt wird, ist die direkte Maßnahme der Trichogramma-Schlupfwespen Ausbringung mit der Flugdrohne.

Veranstaltungsort
Demonstrationsbetrieb Bergmann in Rieglersreuth

Programm

10:00 Uhr

  • Eröffnung, Themeneinführung und Begrüßung

ab 10:10 Uhr

  • Vorstellung Netzwerk Demonstrationsbetriebe und Wasserberatung
    Johannes Vogel, AELF Münchberg
  • Maiszünsler und Bekämpfungsstrategien
    Frank Stübinger, AELF Münchberg
  • Erfahrungsbericht Maiszünslerbekämpfung mit Trichogramma
    Johannes Scherm, MR BT-PEG
  • Verfügbarkeit Bodenbearbeitungstechnik und geplante Trichogramma-Ausbringung 2020
    Patrick Heerdegen, MR MÜB

11:00 Uhr

  • Praxisvorführung Trichogramma - Ausbringung durch Drone-Pix Fränkische Schweiz

11:30 Uhr

  • Praxisvorführung: Maisstoppelbearbeitung mit verschiedenen Bodenbearbeitungstechniken
Es bewirtet Sie der Ring junger Landwirte Hof.
Kurzfriste Terminverschiebung ist wetterbedingt möglich - Information dazu erhalten Sie auf dieser Seite.